Sport- und Familiennachmittag

am Samstag, den 4.9.2010

Bei herrlichstem Sommerwetter kamen ca. 50 Kinder und Erwachsene in den Schulhof der Niederfeldschule.

Hier war schon alles vorbereitet für den sportlichen und gemütlichen Teil des Nachmittags. Dieses Jahr wurde auch wieder gegrillt. Es gab Steaks und Bratwürste, dazu Farmersalat, Kartoffelsalat und Brötchen. Vorher wurden Kaffee und Kuchen plus kalte Getränke angeboten.

10 Mädchen und Jungen, sowie 2 männliche und 2 weibliche Erwachsene meldeten sich an, um auf der Bezirkssportanlage das Leichtathletikabzeichen in Gold, Silber oder Bronze zu erringen. Einer unserer Senioren absolvierte einige Übungen für das deutsche Sportabzeichen.
Es wurden wieder gute Leistungen erzielt. Ergebnisse siehe nachstehend.

Die im Schulhof verbliebenen Gäste stillten ihren sportlichen Ehrgeiz in der Zwischenzeit mit Kaffee und Kuchen oder der Witterung entsprechend mit den angebotenen Getränken. Nach der Rückkehr der Sportler/innen vom Sportplatz ging es zum gemütlichen Teil über. Die Kinder konnten sich an den Minitischtennisplatten, beim Badminton, an der Kletterwand und mit Pedalos die Zeit vertreiben.

Die Mädchen der Gruppe „Dance Aerobic“ führten unter der Leitung ihrer Übungsleiterin Jannika Erk einen Tanz auf, der mit viel Beifall honoriert wurde, und eine Zugabe gefordert wurde.

Inzwischen wurden von Irmgard Nellen und Volker Cambeis die Wettkampfzettel ausgewertet. Danach konnten Magnus Gierens und Volker Cambeis zur Siegerehrung schreiten. Alle Teilnehmer erhielten entsprechend ihren Leistungen eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille und eine Urkunde.

Ein herzliches Danke ergeht an Lars Zickgraf, der per Laptop und Drucker die Urkunden erstellte. Nach der Siegerehrung begann die Grillzeit, während der man sich obengenannte leckere Sachen einverleiben konnte. Nachdem alle Anwesenden sich satt gegessen und getrunken hatten, ging der S+F-Nachmittag  der DJK-SG-Eintracht gemütlich gegen 19.00 Uhr zu Ende.

 An alle Kuchenspender und Helfer ergeht ein großes Dankeschön.

Auf Wiedersehen bis zum nächsten DJK – Sport –
und Familiennachmittag.

17.09.2010
Peter Witting